Küche aufgebaut

Ich gebe es zu. Auch mir, der sich eigentlich nie TV-Werbung anschaut, prägen sich manchmal Slogans der Werbung ein. Und so dachte ich heute beim ersten Betrachten der neuen Küche an den TV-Spot eines Schuhversenders. Dort heisst es „Schrei vor Glück“. Und das hätte ich auch fast, als ich in die neue Küche kam.

Klar, wir wußten schon, was wir uns überlegt und ausgesucht hatten. Theoretisch kannten wir jedes Detail und haben uns viele Gedanken gemacht. Aber jetzt hat es uns in der Realität doch verblüfft, wie schön das Gesamtensemble dann schlussendlich geworden ist. In uns jubilierte es beim Herausziehen jeder Schublade, beim Öffnen jeder Tür.

Wir werden nach dem Umzug ein „Küchenspecial“ machen und weitere Informationen zur Küche preisgeben. So viel vorab: es handelt sich um eine Küche aus der Serie ‚proline128‘ des Herstellers Pronorm mit Lackfronten in Glanzmagnolia. Die Arbeitsplatte ist schwarzer Granit der Sorte ‚Nero Assoluto‘. Wir haben bewußt eine Küche ohne Eckschränke und Oberschränke geplant. Die Hochschränke nehmen einen hochgebauten Geschirrspüler, eine Mikrowelle, einen Backofen und eine Wärmeschublade auf. In die freie Nische rechts neben dem Backofen kommt unser existierender Edelstahlkühlschrank am Tag des Umzugs.

Und jetzt lassen wir erstmal wieder die Bilder sprechen und schwelgen weiter im Glück …

Werbeanzeigen

8 Gedanken zu „Küche aufgebaut

  1. Pingback: Kaminofen & Co. | Dimsluken reloaded

  2. Doreen

    Sehr cool! Bin ein bisschen neidisch, auch wenn ich das sein sollte *schäm* Wir bekommen unsere Küche ja auch im März, aber Euer fertiges Prachtstück gefällt mir halt ausnehmend gut!

    Antwort
    1. mgruening Autor

      Eure Küche sieht aber auf der berechneten Voransicht auch toll aus. Bei uns war das Ergebnis dann in der Realität noch viel schöner als die Voransicht. Ich bin sicher, dass ihr diesen Wow-Effekt auch erleben werdet. Ich bin gespannt auf eure Bilder.

      Antwort
  3. wbuh123

    Wow, ich hole gerade die letzten 1,5 Wochen nach, die ich Post-technisch verpasst habe. Und ich habe hier eine Traumküche verpasst! Respekt. Ein Traum von einer Küche….

    Antwort
    1. mgruening Autor

      Dankeschön, wir sind auch ziemlich stolz, das am Ende von ganz viel Planung solch eine schöne Küche rausgekommen ist. Den Neff-Backofen mit versenkbarer Tür haben wir u.a. bei euch im Blog abgeschaut.

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s