Küchenplanung abgeschlossen

Heute waren wir bei Marquardt Küchen in Essen und haben die zweite Runde unser Küchenplanung durchlaufen. Wir haben uns letztendlich für eine Inselküche und gegen die ursprünglich geplante G-Form entschieden. So haben wir eine praktischere Anordnung der Stauräume und sind auch die Eckschränke losgeworden.

Es wird nun eine Küche des Herstellers Pronorm aus der Serie ‚proline 128‘ mit Lackfronten in Glanzmagnolia. Die Arbeitsplatte wird recht dunkler Granit der Sorte ‚Nero Assoluto‘. Dadurch gibt es einen tollen Kontrast zwischen dunkel (Boden, Arbeitsflächen) und hell (Fronten, Korpus). Wir freuen uns schon sehr auf die Küche!

 

Bild

Leider ist der Scan des Ausdrucks nicht besonders brilliant, man kann aber hoffentlich etwas erkennen. Natürlich befinden sich über der Mikrowelle und dem Backofen kein Loch im Schrank, sondern die Tür darüber deckt in der der Realität den ganzen Bereich darüber ab. Der Kühlschrank und die Hochschränke links davon werden schlussendlich noch mit Trockenbau eingekoffert, so daß sie sozusagen in der Wand stehen.

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu „Küchenplanung abgeschlossen

  1. Markus Wehle

    Interessante Aufteilung, für die ihr euch entschieden habt. Eine L-Form ohne Verbindungsstück. Ist das hinten links ein Kamin? Mich würde interessieren, warum die Kücheninsel mit dem Waschbecken belegt wurde und nicht mit der Herdfläche – für mich wäre es wichtiger, von allen Seiten an die Töpfe ran zu kommen als das Geschirr mit mehreren Menschen gleichzeitig abwaschen zu können 🙂

    Antwort
  2. mgruening Autor

    Uns ist es überhaupt nicht wichtig, mit mehreren Leuten an die Töpfe heranzukommen. Bekanntlich verderben ja zuviele Köche den Brei 🙂 Anderseits liegen so Spüle und auch Müll in unmittlebarer Näher zum Geschirrspüler, so dass sich zum Beispiel der Getränkerest beim Einräumen von Tassen und Gläsern in den GSP mal eben galant zur Seite entsorgen lässt.

    Antwort
  3. Pingback: Erste Accessoires | Dimsluken reloaded

  4. Pingback: Küche aufgebaut | Dimsluken reloaded

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s