Schlagwort-Archive: Briefkasten

Letzte Arbeiten

In unserem Haus laufen die letzten Arbeiten. Es fehlt noch die Wohnzimmtertür mit Glaselement. Da hatten sich die Mitarbeiter der Türenfirma beim Aufmaß vermessen und sie passte bei Lieferung nicht. Die neue, passende Tür kommt jetzt am Dienstag.

An der Treppe wurde der Edelstahlhandlauf montiert. Der Elektriker ist innen weitgehend fertig und arbeitet jetzt im Außenbereich die letzten Dinge ab. Es wurde an die Haustür angepflastert, die Kiestraufen wurden befüllt sowie der Briefkasten und die Stele mitsamt Hausnummer einbetoniert. Unser Gerätehaus wurde endlich von außen verputzt und gestrichen.

Und so sehen die Neuerungen jetzt aus – danke an unseren Bauherrenvertreter für die Fotos.

Das Posthäuschen

Dieses Wochenende sind wir mal nicht zur Baustelle gefahren, sondern haben uns etwas entspannt. Unsere Baustellenspione haben uns berichtet, dass es auch keine großen Fortschritte gab – das Warten auf die Fenster geht weiter. Dank an dieser Stelle an unsere Baustellenspione!

Dafür haben wir unsere Briefkastenplan nochmal verändert. Wir wollten gerne einen Standbriefkasten haben, in dem man auch kleinere Pakete einwerfen kann. Eigentlich hatten wir mit dem modernen Paketkasten von DHL geliebäugelt. Schlussendlich haben wir diese Idee aber verworfen, denn in diesen Kasten kann nur DHL Pakete einliefern – andere Paketdienste sind komplett außenvor. Das fanden wir nicht sinnvoll und haben uns nach Alternativen umgeschaut. Nach etwas Suche haben wir unser Wunschmodell gefunden. Das gute Stück hat fast genau den gleichen Farbton wie unsere zukünftige Haustür. Die Ausführung in verzinktem Stahl mit Pulverbeschichtung und die 10 Jahre Garantie sprechen für Langlebigkeit.

Max Knobloch - Modell "Gent" in Orientrot (RAL 3032)

Max Knobloch – Modell „Gent“ in Orientrot (RAL 3032), Copyright http://www.besonderes-rund-ums-haus.de