Ein Offenbarungseid der Telekom

Heute bekamen wir einen Brief der Telekom. Unser Hausanschluss ist gebaut. Wie schön, dass wussten wir aber schon. Der Netzabschluss der Telekom hängt schon seit über drei Wochen an der Wand im Hausanschlussraum.

Dann führt die Telekom weiter aus: „Damit Sie diesen schon bald nutzen können, aktualisieren wir nun noch die Daten im System. Dies kann kann je nach Auftragsvolumen und Aufwand bis zu vier Wochen dauern. […] je nach Auftragsumfang kann es bis zu 14 Tage nach Aktualisierung der Daten dauern, bis wir das Produkt bereitstellen können.

Das ist doch der Welt der Informationstechnik ein Offenbarungseid. Bis zu 6 Wochen dauert es, bis auf einer physikalisch geschalteten Leitung ein Dienst bereitgestellt werden kann. Allein das Aktualisieren der Daten in den IT-Systemen soll bis zu vier Wochen dauern!

Bin ich froh, dass wir den Telekom-Anschluss erst ab Ende Februar brauchen. Wir werden rechtzeitig für die IT-Systeme der Telekom unseren Umzugsauftrag Mitte Januar erteilen. Und hoffen, dass dann alles glatt läuft. Ohne Internetverbindung bin ich als Homeoffice-Arbeiter aufgeschmissen.

2 Gedanken zu „Ein Offenbarungseid der Telekom

  1. torenia

    Manchmal kann man wirklich nur den Kopf schütteln…
    Aber ihr liegt ja gut in der Zeit. Von daher sollte es doch – sogar für die Telekom – machbar sein, rechtzeitig den Anschluss geschaltet zu haben.-..

    Antwort
  2. Pingback: Umziehen mit der Telekom (1) | Dimsluken reloaded

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s