L-Steine um die Kurve

Unser Gartenbauer hat die L-Steine um die Kurve geführt und so jetzt erstmal den ersten Bauabschnitt abgeschlossen. Weitere Steine können erst gesetzt werden, wenn das Gerüst an der Ostseite abgebaut ist. Das erfolgt dann mit dem Pflastern der Einfahrt Anfang Dezember.

L-Steine in der Kurve

L-Steine in der Kurve

Das allerbeste war aber der Einfall meiner holden Gattin. Dadurch dass wir im neuen Haus nur noch etwa 30m² Nutzfläche haben, mussten wir uns zwangsweise von altem Plunder in unserem jetzigen Keller und Garage trennen. Wir haben gerätselt, wie wir das machen.

Alles sortenrein trennen und zum Werstoffhof kutschieren? Sehr aufwendig und teuer. Eine Mulde für Mischabfall bestellen? Noch teurer. Heute hat Nadine die entscheidende Idee gehabt. Der Vater unserer Nachbarn hat einen Betrieb mit dem Motto „Alles rund ums Haus“. Dort hat Nadine kurzentschlossen angerufen. Eine halbe Stunde später war der Chef da und hat den Umfang der Entrümpelung in Augenschein genommen. Seine Zusage „für 200€ ist alles weg“. Perfekt! Wir packen alles ein, was wir behalten und mitnehmen wollen und die Entrümpler machen dann den Laden besenrein. Besser kann es nicht sein. Man hat schliesslich mit dem Umzug schon genug zu tun.

2 Gedanken zu „L-Steine um die Kurve

  1. torenia

    Eure Mauersteine kann ich gar nicht anschauen, ohne dass es mir schummrig wird und ich panisch an meinen Kontostand denke… :-/

    Die Entrümpelung samt Umzug… ja, das ist auch noch so ein Posten, der wie ein großer Berg vor mir steht.
    Ich habe in den letzten zwei jahren immer wieder einen „Anfall“ gehabt und meinen Keller entrümpelt. 35 qm Abstellfläche – teilweise mit vier-. bis fünffach gestapelten Umzugskartons vollgestellt…. Weia!!!
    Mittlerweile habe ich zwar schon ordentlich was weggeschafft… troitzdem graut mir vor dem Rest. *seufz*
    Aber immerhin konnte ich nach und nach immer mal wieder Mülltonnen der urlaubenden Nachbarn befüllen. Somit hoffe ich, dass ich ohne zusätzliche Entsorgungskosten davonkommen werde…

    Antwort
  2. Pingback: Es ist angeklemmt | Dimsluken reloaded

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s