Das Lampenproblem – Licht am Endes des Tunnels?

Mit den Lampen und Leuchten für unser neues Haus geht es uns wie vielen anderen Bauherren. Wenn man eine findet, die einem gefälllt, ist sie garantiert unbezahlbar. Wenn man eine findet, die man bezahlen kann, gefällt sie nicht. Oder eben Sie passt wegen der hohen Decken dort nicht hin. So geht es uns auch.

Im Prinzip ist ja das Thema Licht schon gelöst. Der vom Bauunternehmen empfohlene Lichtplaner mit angeschlossenem Geschäft hat seine Planung für das Erdgeschoss gemacht. Und auch ein Angebot für Leuchten abgegeben – für 17.000 Euro! Seit dem hat er sich auch nicht mehr gemeldet. Wir auch nicht, irgendwie fühlen wir uns unverstanden.

Lange Zeit haben wir selber geknobelt, recherchiert und überlegt. Jetzt hat uns unser Elektriker auf KS-Leuchten in Essen (Internetshop mit eigenem Showroom und persönlicher Beratung, www.ks-licht.de) gebracht. Interessiert haben wir die Website geprüft und im Katalog ‚Big White‘ schon zahlreiche schöne und bezahlbare Leuchten gefunden. Am Mittwoch morgen haben wir direkt einen Beratungstermin im Showroom vereinbart und werden mit unseren Wünschen dorthin gehen. Hoffentlich sind Beratung und Angebot besser als im ersten Versuch.

Bioledex LED Panel 10W (Copyright DEL-KO GmbH)

Für die 38 LED-Panele im Erdgeschoss liebäugeln wir mit einem Modell der Marke ‚Bioledex‘ (LED-Panel, 3000K/Warmweiss, 10 Watt, 16cm Durchmesser, rund, 120° Abstrahlwinkel). Die dahinterstehende Firma sitzt in Augsburg und fertigt nach eigenen Angaben auch dort – also ‚Made in Germany‘. Wir haben uns ein Exemplar zur Ansicht bestellt und werden es demnächst ausprobieren.

Es bleibt also spannend – wir werden weiter berichten.

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu „Das Lampenproblem – Licht am Endes des Tunnels?

  1. Kathrin

    Oh das steht uns noch bevor und egal wo man guckt, deine Aussagen stimmen in jeder Hinsicht. Bin gespannt wie euer Termin läuft. Drück die Daumen, dass ihr was passendes findet.

    Antwort
  2. Tanja von Stein auf Stein

    Ja, die Lichtplanung ist ein Kapitel für sich, wir tun uns auch sehr schwer… Es gibt unendlich viele Modelle, aber keines, dass richtig schön und richtig günstig ist… Danke für den link, da werde ich mich jetzt mal ein wenig umschauen! Liebe Grüße, Tanja

    Antwort
  3. Pingback: Das Lampenproblem – gelöst! | Dimsluken reloaded

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s