Finale Fliesenfestlegung

Heute waren wir bei Fliesen Heidbrink in Osnabrück und haben unsere Fliesen für das ganze Haus final festgelegt. Eigentlich hatten wir schon uns schon ganz fest für ein Modell von Villeroy & Boch entschieden. Bei Heidbrink haben wir jedoch eine Fliesen des italienischen Herstellers Ascot gesehen, die es tatsächlich geschafft hat, uns zum Umdenken zu bringen.

Es handelt sich um die moderne Serie Busker (Broschüre) im Farbton Charcoal. Die gewünschte Fliese hat das Mass 45,5 x 91 cm und ist nicht kalibriert. Die Fliese hat eine klare Strukturierung und eine nicht ganz glatte Oberfläche in der Rutschfestigkeitsklasse R10 – ideal für schnelle Kinderfüße auf Socken. Und so sieht das gute Stück aus:

© Ascot Ceramiche S.P.A.

2 Gedanken zu „Finale Fliesenfestlegung

  1. Pingback: Fortschrittsexplosion und erster Blower Door Test | Dimsluken reloaded

  2. Pingback: Fliesen Special | Dimsluken reloaded

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s