Papa ante portas

Bei den Türen haben wir nicht so lange überlegen müssen. Die Wahl ist relativ spontan und ohne Zweifeln auf weiße Lacktüren der Firma Prüm gefallen. Konkret auf das Modell ‚RY-232‘ mit zwei vertikalen Nuten und der Drückergarntiur Lucida Square:

Tür Prüm RY-232

Drückergarnitur

Bei der Haustür sind wir noch nicht ganz sicher. Uns gefällt diese Tür sehr gut, aber wir haben hierfür noch keinen Preis. Mal schauen, ob wir die Tür auch noch gut finden, wenn wir nach Ostern den Preis haben. Eigentlich wolten wir eine grüne Tür, nachden wir aber bei Bauking eine purpurrote Tür gesehen haben, hat sich diese Einstellung geändert.

Joleka Risix I

5 Gedanken zu „Papa ante portas

    1. mgruening Autor

      Wir denken schon. Das ganze soll ein Farbakzent sein, damit es nicht zu einförmig wird. Genau so werden wir es auch im Innenraum halten – in jedem Raum wird es weisse Wände und grauen Fußboden geben und wir werden mit einer Akzentfarbe (Wand, Gardine, Teppich) den Pepp reinbringen. Eigentlich wollten wir ja als Fans vom SV Werder Bremen eine grüne Haustür nehmen. Aber als wir bei Bauking eine Holztür in purpurrot gesehen haben, war es um uns geschehen. Da wussten wir: das wird es.

      Antwort
      1. Ingrid

        Ich sehe schon: das Konzept ist sehr gurchdacht! Daran habe ich bei meiner Frage aber nicht gedacht. Die Klinker wirken auf dem Foto ein bißchen „Blaustichig“; wenn in dem Rot ein „Gelbstich“ ist kann Rot und Rot sich ein wenig „wehtun“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s