Zentimeterarbeit

Es bleibt spannend. Mit unserem Traum vom Wohnen auf einer Ebene wird das Haus von der Grundfläche doch ziemlich groß. Natürlich darf man hierzulande ein Grundstück nicht beliebig bebauen.

Es gibt ein oberes Mass für die Grundfläche eines Hauses und ein Bereiche, in denen ein Baukörper überhaupt stehen darf. Es handelt sich dabei um die „Grundflächenzahl“ und das „Baufenster„, beide werden in Deutschland vom Bebauungsplan festgelegt. So natürlich auch bei uns.

Speziell das Einpassen in das Baufenster ist bei unserem Vorhaben sprichwörtlich „Zentimeterarbeit“. Wir sind gespannt, ob nach den letzten Änderungen soweit alles reinpasst.

Ein Gedanke zu „Zentimeterarbeit

  1. Baublogliste.de

    Jaja die deutschen Behörden… Aber ich finde die Idee von allem auf einer Ebene wirklich klasse… Bei unserem Grundstück lies sich dies leider nicht verwirklichen ;O( und so bauen wir gerade ein 1,5 stöckiges Haus auf Keller… Nicht gerade altersgerecht aber trotzdem schön.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s